Michael Mandl

Michael Mandl
Funktion
Geschäftsführer & Experte
für Umwelt und Energie
Qualifikation
Geschäftsführer
Ausbildung
Diplomingenieur in Kulturtechnik und Wasserwirtschaft (BOKU Wien) mit Forschungsaufenthalt am Department of Natural Resources Engineering, Lincoln University, New Zealand
Kontakt
+43 699 14 445 211
m.mandl(at)tbwresearch.org
Aufgabenbereiche
- Leitung und Führung eines Forschungsteams, Strategieentwicklung
- Budgetplanung und Controlling
- Projektakquisition & Erstellen von Einreichunterlagen für Forschungsförderungen (national sowie auf EU Ebene), Vertragswesen und IP Strategien
- Projektbearbeitung und Steuerung
- Förderabwicklung, Kommunikation mit Fördergebern FFG, Abrechnung etc.
- Technologietransfer zu Wirtschaftsbetrieben
Executive Summary

Michael Mandl ist ein sehr erfahrener Projektleiter und Forscher im Bereich der Bioraffination. Er verfügt über langjährige Erfahrung aus verschiedenen Forschungsprojekten im Bereich der Bioraffinerie. Er war in den letzten Jahren intensiv an der Entwicklung einer grünen Bioraffinerietechnologie zur Trennung von Bulk-Chemikalien (Aminosäuren und Milchsäure) aus Grassilage beteiligt.

Sein Hauptinteresse gilt der Entwicklung von Bioraffineriekonzepten und -technologien für verschiedene Rohstoffe wie z.B. Algen, landwirtschaftliche Abfälle oder Nebenprodukte aus der Lebensmittel-, Milch- und Molkereiverarbeitung. Die Rückgewinnung von Bulk-Chemikalien/Zwischenprodukten für Produkte vor der Nutzung von Biomasse als Ausgangsstoff für die anaerobe Vergärung ist ebenfalls ein weiterer Schwerpunkt.

Michael Mandl ist seit mehr als 20 Jahren in der angewandten Forschung und Entwicklung tätig.

Mitgliedschaften:
Derzeitiger  Ass. Task Leader of IEA Bioenergy Task 42 – Biorefining in a Circular BioEconomy