Projektevaluierung Coole Straßen in Wien
Projektinhalt

Coole Straßen sind eine Hitze-Anpassungsmaßnahme. In besonders von Hitze betroffenen Stadtteilen wird jeweils eine voll beschattete Straße für eine begrenzte Zeit autofrei und als Erholungsfläche für die AnwohnerInnen geöffnet. Von 10. August 2019 wurden drei Straßenabschnitte für vier Wochen zur „Coolen Straße“: Kleistgasse (1030), Hardtmuthgasse (1100), Hasnerstraße (1160)

Auftraggebende Magistrat der Stadt Wien, MA 28
Projektpartner tbw research GesmbH
Weitere Informationen Projektbeitrag

Projektdauer August 2019 bis September 2019
Leistungen der tbwr Evaluierung des Pilotversuches „Coole Straße“,
Projektmanagement,
Fragebogenerstellung und Vor Ort Erhebung,
Dokumentation, Analyse und Ergebnisaufbereitung